Alumni

Concerto21. wurde 2008 durch die Toepfer Stiftung ins Leben gerufen und hat sich seither zu einem hocheffektiven und nachhaltig wirksamen Weiterbildungsformat entwickelt. Viele der Teilnehmer haben im Anschluss an die Sommerakademie ihre Konzerte und ihre mediale Präsenz komplett überarbeitet, bestehende Ensembles aufgelöst und neue gebildet, sich ihrer Kunst neu zugewandt – oder sie sind ganz unvorhergesehene Wege gegangen. Risiken und Nebenwirkungen sind bei Concerto21. ausdrücklich erwünscht.

 

Auswahl Alumni:

Juri de Marco
www.stegreif-orchester.de

Christoph Reuter
www.christophreuter.de

Niniwe
www.niniwe.de

vision string quartet
www.visionstringquartet.com

Neus Estarellas
www.neusestarellas.com

Amadeus Wiesensee
www.amadeuswiesensee.com

Simon James Phillips
www.simonjamesphillips.com

Jelena Dabic
www.jelenadabic.com

Emil Kuyumcuyan
www.emilkuyumcuyan.com

Jonas Urbat
www.jonasurbat.de

Danae und Kiveli Dörken
www.molyvosfestival.com

Kai Schumacher
www.kaischumacher.com

Benedict Klöckner
www.benedictkloeckner.de

Daniel Trumbull
www.danieltrumbull.de

Elina Albach
www.elinaalbach.de

Helena Kolb
www.helenakolb.de

Alexej Gerassimez
www.alexejgerassimez.de

Paul Cibis
www.paul-cibis.de

Mendelssohn Kammerorchester Leipzig
www.mko-leipzig.de

Barbara Buntrock
www.barbarabuntrock.com

Julian Rieken
www.julianrieken.com

betterconcerts
www.betterconcerts.org

Fabian Russ
www.fabianruss.de

Signum
www.signum-saxophone.com

Spark
www.spark-off.com

Christine Rauh
www.christine-rauh.com

Trio Imàge
www.trioimage.eu

Alexander Grychtolik
www.grychtolik.com

Podium Festival
www.podiumfestival.de