Teilnahme

Du bist Pianistin, Cellist, Festivalmacher, Konzertdesigner, Sängerin oder Ensemblemitglied und möchtest deine Konzerte neudenken und deine künstlerische Strategie überdenken? Dann bewirb Dich!

Die Akademisten sind Solisten oder Ensemble- und Orchestermusiker sowie (junge) Musikmanager. Die Bandbreite reicht von Inhabern von Solostellen in renommierten Staatsorchestern bis hin zu Noch-Studierenden. Viele von ihnen sind Preisträger internationaler Musikwettbewerbe wie z. B. dem ARD Musikwettbewerb oder dem Deutschen Musikwettbewerb. Ihnen gemein ist eine hohe musikalische Qualität, Neugier und der Wille, die eigene Konzertpraxis weiterzuentwickeln. Informationen zu Terminen und Modalitäten der Bewerbung findest du hier.

Von Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir folgende schriftliche Informationen: 

  1. Lebenslauf mit Ausbildungsweg, den wichtigsten Konzerten, Projekten und Stipendien sowie Kontaktdaten
  2. Künstlerisches Statement zur eigenen Arbeit (maximal 2 Seiten)
  3. Link zur eigenen Website (sofern vorhanden) und zu Konzerten/Konzertausschnitten im Web          

Darüber hinaus bitten wir um einen maximal dreiminütigen Videofilm*, in dem sich die Bewerber persönlich vorstellen und folgende Fragen beantworten:

1. Warum bin ich Musiker/Musikerin? 
2. Was mache ich momentan?
3. Was möchte ich in zwei und in fünf Jahren machen?
4. Mit welcher Frage/welchen Fragen gehe ich in die Akademie?

*Der Film muss nicht professionell erstellt werden. Er kann ganz schlicht und frei technischen Raffinessen mit dem Smartphone
aufgenommen sein.

Bewerbungen bitte bis zum 11. Februar 2022 an: gielke@toepfer-stiftung.de